Skip to main content
Donuts Churros

Churros – Gastbeitrag

Wie macht man die Stäbchen aus Teig selber?

Hergestellt werden sie, in dem man Wasser, Zucker und Salz aufkocht. Mehl hinzu gibt, das Ganze zu einem glatten Teig verrührt und ein Ei unterhebt. Anschießend wird in einem Topf Öl erhitzt, welches mit einer Limonen- oder Zitronenhälfte verfeinert wird. Der Brandteig wird in einen Spritzbeutel mit einer Sternöffnung gefüllt und portionsweise als ca 8 cm lange Teigstreifen im heißen Öl goldbraun frittiert.

Das fertige mexikanische Gebäck wird anschließend noch heiß in Zucker gewendet.

Ebenso wie Donuts kann man sie wahlweise auch in heißer Schokolade tunken oder auch mit Vanillezucker oder Zimt bestreuen.

Ähnlich wie bei der Herstellung eigener Donuts mit einem Donut Maker, kann man zur Vereinfachung für Churros eine Churros Maker nutzen, die die Stäbchen aus Teig in eine passende Form presst.