Donuts selber machen – Haltbarkeit

Donuts selber machen

 

-Donuts selber machen: Was macht einen guten Donut aus?-

 

  1. Er muss mit hochwertigen Zutaten verarbeitet bzw. gebacken worden sein.
  2. Der Donut muss natürlich frisch und mit einem guten Rezept gebacken sein
  3. “Der Kringel” sollte schön fluffig und auch saftig sein.

 

donuts selber machen

 

 

Vielleicht fragen sich jetzt viele warum das Rad neu erfinden? -Ein Donut ist doch eh fast des gleiche wie ein Krapfen oder Berliner-

 

 

Nein, so ist es eben nicht:

Ein Krapfen ist geschlossen, innen sehr luftig und hat kein Loch in der Mitte wie der Donut. Außerdem ist der Krapfen nicht so lange haltbar wie der typische Donut, den ich auch am nächsten Tag ohne das er übermäßig hart wird noch mit Genuss essen kann.

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe warum ich zu Hause Donuts selber machen möchte und diese auch noch ein paar Stunden oder auch sogar Tage haltbar sein sollen und müssen. Stell dir vor, du hast gegen Abend Gäste eingeladen und möchtest deine Freunde überraschen und Donuts selber machen. Tolle Idee? Aber wäre es nicht noch besser wenn du die Donuts schon gegen Mittag backen könntest, damit du später wenn die Gäste kommen weniger Stress hast?

Oder du möchtest Donuts selber machen und diese zum Beispiel zum Geburtstag oder zu anderen Anlässen verschenken. Die frischen Donuts müssen gut haltbar sein wenn sie nicht gleich gegessen werden.

 

Donuts selber machen: Tipps & Tricks für eine gute Haltbarkeit

Die Haltbarkeit hängt stark von den verwendeten Zutaten und der Verpackung deiner Donuts ab. Dennoch kannst du ein paar Dinge beachten um die Haltbarkeit der selber gemachten Donuts zu verlängern.

Wenn du die Donuts frisch gebacken hast, stelle sie schnellstmöglich in den Kühlschrank um sie zu kühlen. Du kannst die Donuts auch einfrieren, musst aber nur aufpassen das die Glasur nicht beschädigt wird.

Am besten ist es, wenn du die Donuts so backst, dass nicht all zu viel Zeit zu dem eigentlichen Anlass wo du die Donuts brauchst oder verwenden möchtest verstreicht.